eva lojka

Mit 6 Jahren habe ich zu tanzen begonnen.
Auch heute ist es noch immer meine größte Leidenschaft.
Als ausgebildete Tänzerin, Sportwissenschaftlerin und langjährige Aerobic-Trainerin weiß ich noch dazu ganz genau, wie man effektives Training mit der richtigen Portion Spaß kombiniert.
Deshalb habe ich Tanzfitness zu meinem Beruf gemacht.

Trainerin


— Universitätssportinstitut Wien
— Betriebliche Gesundheitsförderung u.a. bei BAXTER,
Bank Austria Fitness, Kunsthistorisches Musem Wien
— ASKÖ WAT Wien
— Sportunion Döbling
— Club Danube
— Verein Inklusion Wien (Menschen mit Behinderung)
— Jugend- und Stadtteilzentrum Erdberg
(Frauen mit Migrationshintergrund)
— Cheerdance Verein Premium Dancers



Referentin


— Österreichischer Cheerleading und Cheerdance Verband (ÖCCV)
— Österreichischer Pensionistenverband (ÖPV)



Tänzerin


— Mitwirkende in Ballett-und Opernproduktionen
an der Wiener Staatsoper (u.a. Dornröschen)
— Nationale und Internationale Meisterschaften, Showauftritte
Cheerdance Verein Premium Dancers (u.a. Danube Dragons)
— Backgroundtänzerin (u.a. Manuel Ortega)



Choreografin


— Cheerdance Verein Premium Dancers
(u.a. Showprogramm Nivea Familienfest)
— Mitternachtseinlagen für Schulbälle
(u.a. im Parkhotel Schönbrunn)
— Universal Music Austria Musikvideos (u.a. für Harris&Ford)
— Hochzeitstänze



Ausbildungen


— Magisterstudium Sportwissenschaft
— Ballettschule der Wiener Staatsoper
— PAX Aerobic-Instruktor Diplom
— Training in der Schwangerschaft und nach der Geburt
— Staatliche Instruktorin Cheerdance
— USI Nordic Walking Instruktor
— Tanzschule Elmayer (Tanzleistungsabzeichen Goldstar)